Über uns

Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, Ihren Alltag zu verstehen

Und aus diesem Verständnis heraus schaffen wir den Maschinenpark der Zukunft für professionelle Einsätze, wenn Flüssigkeit oder Salz ausgebracht werden müssen.

Lösungen für Ihre Aufgaben – unabhängig von Gelände und anderen Verhältnissen

Stadt und Land sind bei Weitem keine monotonen Größen. Straßen und Wege winden sich, Breite und Untergrund wechseln. Ein effektiver Arbeitsablauf hängt daher davon ab, dass der Maschinenpark Schritt halten kann. Aus genau diesem Grund haben wir von Saltnex 12 Modelle von Flüssigkeits- und Salzstreuern in mehr als 20 Varianten entwickelt, die bei der Lösung der täglich wechselnden Arbeitsaufgaben helfen können. Unsere Designform unterstützt ebenfalls jedes EU-Fahrzeug sowie die führenden Modelle von Mini- und Kompakttraktoren.

Wir stellen sicher, dass unsere Maschinen mit dem Rest Ihres Maschinenpark „kommunizieren“

Wir wissen, dass der typische Maschinenpark bei Kommunen und anderen größeren Organisationen selten aus nur einer Marke und nur einem Typ von Maschine besteht. Daher haben wir sichergestellt, dass unsere Produkte mit den gängigsten Typen von Traktoren, Pritschenwagen und Anhängern funktionieren.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen einfacheren und effektiveren Alltag.

Das neu entwickelte Computersystem von Saltnex garantiert einen problemlosen Alltag. Wenn beispielsweise öffentliche Straßen gestreut werden sollen, berücksichtigt das System Straßenbreite, Geschwindigkeit und Lichtsignalanlagen, an denen das Fahrzeug zum Stehen gebracht wird. Und das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den gesamten Ressourcenverbrauch.

100 % dänisches Familienunternehmen mit internationaler Expertise

Saltnex Aps wurde im Frühjahr 2016 als ein Teil der Randers Maskinfabrik-Gruppe gegründet, deren Eigentümer drei Brüder sind: Bo, Mads und Ove Nielsen. Alle Saltnex-Maschinen werden bei der Randers Maskinfabrik produziert und sind 100 % dänische Qualität. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass alle Materialien und Bearbeitungen von hoher Qualität sind.

Das Maschinendesign stammt von Hans Curt Nexgaard, der Projektleiter bei Saltnex ist und über 15 Jahre Erfahrung aus Epokes Entwicklungsabteilung verfügt. Hans Curt hat daher eine große Expertise in diesem Bereich und zählt zu einer der führenden Personen in Europa, wenn es um die Entwicklung genau dieser Arten von Maschinen geht. Alle Steuerungseinheiten werden von Lykketronic geliefert, das ebenfalls ein dänisches Unternehmen ist, das über langjährige Erfahrung im Bereich elektronischer Lösungen verfügt.